Neckermann Reisewelt

Versicherungen

Wer eine bevorstehende Reise ins Ausland plant, muss sich neben der Frage nach Unterkunft, Transport, Zusammenstellung der Reisekasse etc. auch darüber Gedanken machen, inwiefern ein zusätzlicher Versicherungsschutz für den Zeitraum der Reise notwendig ist.

Wie in allen Bereichen des Versicherungswesens gilt auch für Reiseversicherungen: Fast alles ist versicherbar, eine Vielzahl von Risiken auf Reisen kann mithilfe eines entsprechend geeigneten Versicherungsschutzes minimiert werden.

Was man allerdings auf Reisen sinnvoll zusätzlich versichern sollte, hängt von vielen individuellen Parametern ab, wie z. B. Leistungen bestehender Versicherungen, Reisedauer, Reisehäufigkeit, Alter, Reiseland etc. Da kann man schnell den Überblick verlieren.

Deshalb haben wir in diesem Abschnitt eine Übersicht über die wichtigsten Arten von Reiseversicherungen zusammengestellt und einige wichtige Fragen rund ums Thema Auslandsversicherungen beleuchtet.

 

Die Reisekrankenversicherung

Eine der wichtigsten Versicherung überhaupt ist die Reisekrankenversicherung bzw. Auslandskrankenversicherung.

Sie deckt Kosten von:

     - akut auftretenden körperlichen Krankheiten,

     - notwendige Arzt- und Behandlungskosten,

     - Zahnbehandlungen im Ausland oder auch

     - den medizinisch notwendigen Rücktransport aus dem Urlaubsland ab

Für gesetzlich Versicherte gibt es innerhalb der EU und der Schengen-Mitgliedsstaaten die Möglichkeit, einen Teil der anfallenden Kosten durch die europäische Krankenversicherung erstattet zu bekommen.

Für einen Aufenthalt außerhalb der EU oder der Schengen-Staaten besteht kein Versicherungsschutz! Die anfallenden Kosten für Behandlungen, Arztkosten, medizinische Transporte etc. müssen von Ihnen selbst übernommen werden.

 

Die Reiserücktrittskostenversicherung

Die Reiseversicherung tritt in Kraft, sobald der Versicherte z.B. aus Krankheitsgründen, Schwangerschaft, Verlust des Arbeitsplatzes etc. die Reise nicht antreten kann.

Nicht versichert sind:

     - bereits vorhanden Erkrankungen,

     - chronische Erkrankungen oder

     - psychische Erkrankungen

Der Preis einer Reiserücktrittsversicherung ist unter anderem abhängig von der Anzahl der Reisenden, der Höhe des Reisepreises sowie der Höhe des Selbstbehaltanteils.

 

Die Reiseabbruchversicherung

Die Reiseabbruchsversicherung deckt den zusätzlichen Kostenaufwand, wenn Sie ihre Reise vorzeitig aus einem triftigen Grund beenden müssen oder wenn man aufgrund eines unvorhersehbaren Ereignisses gezwungen ist seinen Aufenthalt zu verlängern.

Mögliche Gründe sind:

     - unerwartete schwere Erkrankungen,

     - Tod eines Angehörigen,

     - Hausbrand in der Heimat

Oftmals wird die Reiseabbruchsversicherung in Kombination mit der Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen.

 

Öffnungszeiten

  • mo
    09:00-18:00

  • di
    09:00-18:00

  • mi
    09:00-18:00

  • do
    09:00-18:00

  • fr
    09:00-18:00

  • sa
    09:00-13:00